Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BodyMusic Circle * neues Format

Collective Grooving & Circle Singing mit Clemens Künneth und Ines Cala

 

Ob ganz einfach oder auf einem hohen musikalischen Niveau, ein BodyMusic Circle besteht je nach Möglichkeiten der Teilnehmer aus spontan kreierten Melodie-Patterns, BodyPercussion-Grooves, Beatbox-Loops, Gibberish- und Rap-Texten oder Gesangssoli.

Die beiden Spielleiter schaffen Strukturen für die gemeinsame Improvisation. Sie geben musikalische Impulse, bringen rhythmische und melodiöse Ideen ein und lenken die Gruppe mittels Handzeichen. Spielerisch entwickelt sich die Musikalität der Gruppe und die Teilnehmer/innen gewinnen Inspiration für ihre musikalischen Beiträge. Auf diese Weise entsteht aus jedem BodyMusic Circle ein einzigartiges, unwiederholbares, musikalisches Erlebnis!

Mixed-Levels: Am Circle können Leute mit unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen teilnehmen. Das Zuhören, die Freude am gemeinsamen Spiel und musikalische Neugier (auch Anfänger mit diesen Eigenschaften - willkommen!) sind genauso wertvoll wie Erfahrungen mit Gesang, Rhythmus oder einem der anderen BodyMusic-Bereiche.

 

Teilnehmer/innen    Maximal 24 Personen

Zeit    18.11.17, 17:00-20:00 Uhr.    Weitere Termine: 09.12.17, 13:00-16:00 Uhr (mit Rahel Comtesse)

Preis    Unkosten- und Wertschätzungsbeitrag (Richtwert 20,- €)

Ort    Atelierraum (1.OG) im Atelierhaus, Baumstraße 8 b. (Zugang auch über Klenzestr. 85)  Atelierhaus

 

› Zur Anmeldung

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?